Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Think outside the box – Kreativ-Werkstatt für herausfordernde therapeutische Situationen – Lena Breidenbach

Think outside the box – Kreativ-Werkstatt für herausfordernde therapeutische Situationen – Lena Breidenbach

20.02.25
16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Normaler Preis €54,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €54,00 EUR
Sale Ausverkauft

Thema: Kreativ-Werkstatt für zähe und herausfordernde therapeutische Situationen
Dozentin: Lena Breidenbach
Termin: Donnerstag, 20. Februar 2025, 16 Uhr
Ort: online via Zoom
Fortbildungspunkte: 1,5 (3 Unterrichtseinheiten)

Inhalte des Workshops

Es ist so frustrierend: Die Inhalte sind gut geplant das Material liegt bereit die eigene Motivation steht und dann… geht gar nix.
Jetzt ist Kreativität gefragt und die kann tatsächlich geübt werden.
Nicht selten ist viel mehr möglich, als wir zunächst sehen können und manchmal auch mehr als wir uns trauen.

Zunächst mag es abwegig wirken, aber mal ehrlich: Warum nicht, wenn die Stunde dann rund läuft?!?


Es wäre doch möglich:
- für das überstimulierte Kind einen Arbeitsplatz unter dem Schreibtisch anzubieten
- für den resignierten 60 Jährigen nach Apoplex Siri, Alexa und Co. zur täglichen Übung einzubeziehen
- für das unruhige Kind mit LRS die Aufgabenzettel klein zu schneiden und im Raum verteilt zu verstecken
- dem unmotivierten Kind Stifte für die Fenster geben, statt das 7. Arbeitsblatt des Tages
- den Teenager fragen, ob sie nicht mal eine Freundin mitbringen möchte, wenn sie selbst nur schwer sehen kann, welche Erfolge sie eigentlich erzielt in der Therapie und deshalb abbrechen möchte.


Zur Schaffung konzentrierter und motivierter Arbeitssituationen stellen wir uns gedanklich in ein Atelier um mit kreativen Lösungsideen anstelle von Farben um uns zu spritzen. Jede der drei Einheiten besteht aus drei Teilen: kreative Aufwärmübungen, eure Best-Practice-Beispiele und eure akuten (oder älteren) Knackpunkte
Der Fokus liegt auf dem gemeinsamen Erarbeiten von neuen Denkstrukturen und einem neuen Mut zur Kreativität.

 

Die Dozentin: Lena Breidenbach

  • studierte Rehabilitationspädagogin,
  •  fortgebildet in gewaltfreier Kommunikation
  • gebärdenunterstütztem Spracherwerb und
  • Visualisierungstechniken.

Lena hat langjährige Erfahrung in Kita, Behindertenarbeit und Geragogik und drei eigene Kinder, die aus unterschiedlichsten Gründen in logopädischer Behandlung waren. Aus der Erfahrung heraus, wie herausfordernd und anstrengend die berufliche wie private Begleitung von logopädischen Therapien sein kann, entstand die Idee Fortbildungen anzubieten, mit dem Ziel schwierige, herausfordernde oder zähe therapeutische Situation mit Kreativität und Freude zu begegnen und Horizonte zu öffnen. Damit formt die selbstbewusste ADHSlerin ihre pädagogischen Fachkenntnisse und ihre unerschöpfliche Kreativität in praktische und handfeste Inhalte und Übungen für alle Settings.

Vollständige Details anzeigen